Der Weg zur Veränderung beginnt mit dem Loslassen.

Aktualisiert: 18. Okt 2020

Um im Leben voran zu kommen, zu wachsen, seine Träume und Ziele zu erreichen, ist es notwendig, seinen Anker zu lichten, sich zu lösen von „Dingen" die einem zurückhalten und den vermeintlich sicheren Hafen zu verlassen. Natürlich ist das verbunden mit Ängsten, Zweifeln & natürlich mit einem gewissen Energieaufwand. Das Loslassen um den ersten Schritt zu gehen, die Komfortzone zu verlassen und der Einritt in die „Angstzone" bedeutet EVOLUTION.

Das Bild stellt dar, dass sich die Ängste, Selbstzweifel usw. wie Rauchschwaden lösen und aus dem Körper schweben, Nur wenn wir all die Ängste und Selbstzweifel liebevoll annehmen und auflösen, können wir wachsen und unserer Selbst wieder bewusst werden.
Ängste, Zweifel und Glaubensätze loslassen.

Ich habe vor 1 ½ Jahren meinen sicheren Hafen verlassen! Der Drang nach Freiheit und danach, endlich die Dinge tun zu können die mir am Herzen liegen, für die ich brenne, war einfach zu groß und ich hatte den Mut, diesen Drang zu folgen.